Todo para bailar bien milonguero!

Tango. Die Musik. Die Geschichte. Der Tanz.

Wir dürfen uns zum Tangounterricht vor Ort treffen. Das ist wundervoll! Allerdings müssen wir unseren Unterricht auf die aktuelle Lage und die zur Zeit maßgeblichen Hygieneregularien Hamburgs einstellen.

Das bedeutet: Unseren Unterricht könnt Ihr nur mit vorheriger Anmeldung samt der notwendigen Angaben wie Adresse und Telefonnummer besuchen.

Die Teilnehmerzahl ist bei all unseren Unterrichten auf 4 Paare begrenzt. Dadurch bieten wir auch all jenen eine Möglichkeit an unserem Unterricht teilzunehmen, die NICHT aus dem gleichen Haushalt kommen oder eine Lebensgemeinschaft bilden. Wir benötigen von Euch dafür eine verbindliche Anmeldung über tangodeel@gmx.de


Zur Zeit bieten wir jeden Freitag von 20.15 bis 22.15 Uhr einen Tango-Workshop-Abend an. Jeweils am 3. Sonnabend im Monat gibt es den kleinen Tango-Abend mit Tanz und mit Zwischendurch-Geschichten von 21.30 bis 24 Uhr - das nächste Mal am 19. September.

Ab dem 17. Oktober starten wir wieder mit dem Programa Progresivo! Das intensive Lehrprogramm der Tangomeister Gustavo Naveira und Giselle Anne ist für all Tangotänzer*innen geeignet, die diesen außergrwöhnlichen Paartanz in seiner ganzen Tiefe verstehen und tanzen möchten.

Seit über 25 Jahren beschäftigen wir uns mit dem schönen Thema Tango.
Wir schreiben Bücher und Artikel. Wir halten Vorträge. Wir legen Musik auf.
Wir tanzen natürlich. Und wir unterrichten den Tanz. Seit 2004 gemeinsam.
Begleitet haben uns in unserer Entwicklung seit vielen, vielen Jahren unsere Lehrer
Gustavo Naveira und Giselle Anne.

In unserem Unterricht beschäftigen wir uns vorrangig mit Musikalität, der Verbindung im Paar
und der Struktur des Tango. Dabei werdet ihr die Bewegungen und Figuren des argentinischen Tango nicht nur nachmachen, sondern auch verstehen lernen, damit ihr Euch später an das Erlernte besser erinnern könnt, um es dann spielerisch und selbstständig weiter zu entwickeln. Bei all dem versuchen wir Euch immer auch all das zu vermitteln, was es braucht, "bien milonguero" zu tanzen.

Bei jeglichen Fragen zögert nicht, uns zu schreiben über tangodeel@gmx.de

Wir erwarten Euch! Maike & Rainer